Land der zornigen Winde

Die Mongolei auch das Land der zornigen Winde genannt. Gastfreundlichkeit ist hier sehr groß geschrieben. Traditionen werden noch gelebt. Ein großes Land welches nur sehr dünn besiedelt ist und dieser Tatsache wird man sich bewußt wenn man aus der Hauptstadt Ulanbatar hinaus aufs Land fährt.

Unendliche Weiten von Steppe und Hügelland. Unberührte Wiesen aus Edleweiss. Stürmische Bäche und Flüsse. Ruhe pur. Ein perfekter Ort um abzuschalten und in sich zu kehren.